ico-shopping-basket

Marmeladengläser online bei flaschen.de bestellen

Fruchtige Erdbeeren, saftige Himbeeren oder sonnengeküsste Aprikosen: Sie alle teilen eine Gemeinsamkeit. Sie werden gern als Aufstrich in Marmeladengläsern eingekocht. Zaubern Sie einzigartige und ungewöhnliche Geschmackserlebnisse und kreieren Sie liebevolle Geschenke.

Welches Marmeladenglas ist das richtige?

Viele unserer Gläser eignen sich für die Abfüllung fruchtiger Gelees und Aufstriche. Sie sollten aber unbedingt für die Heißabfüllung geeignet sein. Das bedeutet: Beim Kontakt mit heißem Inhalt zerspringen die Marmeladengläser nicht.

Am häufigsten werden zum Einkochen von Marmelade Sturzgläser oder Weck-Gläser verwendet. Erstere, die auch als Twist-Off-Gläser bekannt sind, können dank ihrer weiten Öffnung auch mit einer Kelle sauber befüllt werden. Marmeladengläser von Weck stechen dank ihres klassischen Aussehens aus der Masse hervor, lassen sich aber weniger gut verschließen.

Im Online-Shop von flaschen.de finden Sie Gläser für Marmeladen, Chutneys und Co. in verschiedenen Größen und Formen. Verschenken Sie gelegentlich Selbstgemachtes oder möchten häufiger etwas Neues probieren? Dann reicht eine kleinere Form mit beispielsweise 200 Millilitern vollkommen aus. Für größere und länger haltbare Portionen bieten sich Marmeladengläser mit einem Volumen von 500 Millilitern oder mehr an.

                       Wie bereiten Sie Gläser zum
                      Befüllen mit Marmelade vor?

Spülen Sie Marmeladengläser vor dem Befüllen heiß aus. So entfernen Sie zum einen eventuelle Rückstände und Verschmutzungen. Auf der anderen Seite passen Sie durch das warme Wasser die Temperatur des Glases der des Inhaltes an – der Temperaturunterschied zwischen Glas und Marmelade sinkt und sollte ohnehin nicht mehr als 35 Grad Celsius betragen. Durch diese Vorbereitung verhindern Sie, dass das Marmeladenglas beim Kontakt mit dem frisch gekochten Inhalt zerspringt.

Um die Kontamination mit Keimen oder Bakterien vorzubeugen und Marmeladen schon beim Befüllen zu schützen, empfehlen wir Ihnen, die benötigten Teile vorher zu desinfizieren. Dazu gehören natürlich das Marmeladenglas selbst, der Deckel, aber auch Gummiringe sowie Füllhelfer wie Kellen und Löffel – kurz gesagt: alles, was mit dem Eingekochten/Eingemachten in Berührung kommt.

       Müssen Sie die Marmeladengläser nach dem
          Einmachen sofort auf den Kopf stellen?

Nein. Die Gläser und Deckel von flaschen.de sind so konzipiert, dass es reicht, sie unmittelbar nach dem Befüllen zu verschließen. So entsteht ein Vakuum und Marmeladen bleiben länger haltbar.

Hier sind Sturz- oder Weck-Gläser den Bügelgläsern wieder einen entscheidenden Schritt voraus: Beim Abkühlen ziehen sich Twist-Off-Deckel wie von selbst am Marmeladenglas fest. Glasdeckel und Gummidichtungen von Weck liegen zunächst nur lose auf dem Glas auf und verschließen es erst beim Kochvorgang.

Wenn Sie das Glas beim nächsten Mal öffnen, hören Sie das charakteristische Ploppen und wissen so, dass Gelees, Marmeladen und Chutneys noch haltbar sind.

Bei Bügelgläsern kann durch die Verschlussart mittels Metallbügeln nicht vollständig sichergestellt werden, dass sich im Inneren des Marmeladenglases ein Vakuum gebildet hat. Der Deckel wird lediglich auf das Glas gepresst und saugt sich nicht daran fest.

             Lassen sich Marmeladengläser mit Etiketten
                versehen und anderweitig dekorieren?

Selbstverständlich. Und auch zum Verzieren bietet der Online-Shop von flaschen.de eine große Auswahl – genauer gesagt

  • Zinnetiketten mit unterschiedlichen Zahlen und Aufschriften,
  • Schmucketiketten,
  • Banderolen und
  • Anhänger für Flaschen und Gläser.

Ob Sie nun ausdrücken möchten, dass Ihre Marmelade 100 % zuckerfrei oder aus eigener Herstellung ist oder sie als Geschenk zu Ostern oder Weihnachten präsentieren möchten: Die Etiketten und Anhängerkarten aus unserem Sortiment unterstreichen Ihr Produkt und meistern die Gratwanderung zwischen Dezenz und Blickfang hervorragend.

Können Sie normale Marmeladengläser für Kuchen im Glas verwenden?

Ein Marmeladenglas eignet sich nicht nur für die Herstellung und Unterbringung fruchtigen Brotaufstrichs in einer Glasverpackung. Haben Sie schon einmal Kuchen im Glas gebacken? Weil die Marmeladengläser auf Hitze ausgelegt sind, können Sie auch gut als Form für Kuchenteige verwendet werden. Achten Sie hier ebenfalls darauf, dass der Temperaturunterschied zwischen Backblech und Gläsern nicht zu groß ist. Bevor Sie den Kuchenteig außerdem hineingeben, sollten Sie die Einmachgläser für Marmelade dringend auf Risse oder andere Beschädigungen untersuchen. Andernfalls könnten die Gläser durch die Wärmeeinwirkung beschädigt werden.

Welche Deckel eignen sich für Marmeladengläser?

Jedes Glas hat seinen Deckel? Schon, aber einfach wild irgendwelche Verschlüsse zu verwenden, ist nicht ratsam. Im Online-Shop von flaschen.de unterscheiden wir zwischen ölbeständigen und normalen Twist-Off-Deckeln. Beispielsweise besitzen unsere Schraubverschlüsse für Sturzgläser eine Kunststoffdichtung, die Weichmacher beinhaltet. Durch Öl lösen sich Kleinstbestandteile und können das Lebensmittel kontaminieren.

Da sauer Eingelegtes und Marmeladen nicht mit öligen Substanzen versetzt sind, können Sie hier sowohl herkömmliche Twist-Off-Deckel als auch ölbeständige Verschlüsse verwenden.

                 Kleine Familienherstellung oder                                                       Großproduktion?
                 Marmeladengläser gehen immer!

In welchem Umfang stellen Sie selbst Konfitüren, Aufstriche und Gelees her? Als liebevoll gestaltetes Einzelstück oder im großen Umfang mit mehreren Sorten? In welchen Margen Sie auch produzieren mögen – flaschen.de ist mit den Ansprechpartnern stets an Ihrer Seite und betreut Ihr Projekt von der Bereitstellung unterschiedlicher Marmeladengläser bis zum Schmücken des letzten Produktes mit Anhängern und Etiketten. Erdbeere, Aprikose und Waldfrüchte: Geben Sie ihnen in Gläsern für Marmelade von flaschen.de den idealen Platz. Zuletzt noch mit einem passenden Deckel luftdicht verschließen und fertig ist Ihre Kreation.

Ist noch etwas unklar geblieben? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon.